Gemischte Gruppen - Training für Hunde ab der Pubertät u. erwachsene Hunde


In den ersten Monaten hat Ihr Welpe wichtige Entwicklungsphasen durchlaufen. Sie haben sich kennen gelernt und miteinander die Welt entdeckt. So könnte es bleiben - denken Sie vielleicht, aber es wird nicht so bleiben.

Pubertäre Schübe mit allen Anzeichen von „ich mache was ich will" sind vorhersehbar. Das stellt nicht nur den Hundebesitzer, sondern auch den Hund vor neue, große Aufgaben. Diese Verhaltensänderungen entstehen, weil der Körper des Hundes zur Erlangung der Geschlechtsreife spezifische Hormone produziert. Sein Gehirn wird zeitweise regelrecht damit überschwemmt. Das bringt zuerst den Hund aus dem Gleichgewicht und danach den Hundebesitzer - es sei denn, er weiß damit umzugehen. Aus dem anhänglichen und ausgeglichenen Welpen wird zeitweise ein richtiger kleiner Rüpel. Ihr Hund wird zusehends eigenständiger und möchte seine Ideen auch unbedingt durchsetzen. Das Wort „Gehorsam" streicht er zeitweise aus seinem Gedächtnis und überprüft fast all Ihre Erziehungsgrundsätze auf Gültigkeit. Ihr souveränes Verhalten ist jetzt gefragt und die Bereitschaft, eine Beziehung auf einer neuen, anspruchsvolleren Ebene aufzubauen. Wie das geht und wie man unnötigen Ärger vermeiden kann, ohne die Kontrolle über seinen Hund zu verlieren, wird Inhalt des gemischten Kurses sein.

Erwachsene Hunde lernen gleichermaßen in dieser Gruppe. Sie halten ebenfalls Kontakt zu Hunden anderen Geschlechts, verschiedenen Alters, unterschiedlicher Größe und individuellen Eigenschaften. In der Gruppe wird gelerntes unter Ablenkung ausgeführt, die Anforderungen steigen langsam und kontrolliert. Übungen wie sitz, Platz, steh, Leine laufen usw. finden verstärkt im belebten Umfeld statt. Ziel des Trainings ist es, ihren Hund fit zu machen für das tägliche Leben.

Mögliche  Inhalte:

  • Allgemeine Erziehungsarbeit
  • Arbeiten unter Ablenkung
  • Begegnungstraining
  • Distanztraining
  • Alltagssituationen souverän meistern
  • konfliktfreie Hundebegegnungen
  • sinnvolle Beschäftigung und mentale Auslastung
  • Leinentraining und vieles mehr......

Sie und Ihr Hund werden fachkundig begleitet. Der tatsächliche Inhalt des Kurses orientiert sich an den Bedürfnissen der Hunde und ihrer Besitzer. Der Treffpunkt wird je nach Lerninhalt der Stunde ausgewählt. Es werden die Orte aufgesucht, die für das Thema der Gruppenstunde sinnvoll erscheinen.